Rieben Weine - migliori vini d'Italia

ARZACHENA, GALLURA

Aus der nordöstlichen sardischen Gegend Gallura, gleich neben der Costa Smeralda, keltern die fratelli Ragnedda seit etwa 10 Jahren die allerbesten Weissen ganz Sardiniens aus der autochthonen Vermentino Traube. Der Altmeister des italienischen Weinjournalismus Luigi Veronelli nennt sie „les Montrachets dell’Italia“ ! Seit zwei Jahren haben sich die Ragneddas unter kundiger Mithilfe des letztjährigen „winemakers of the year“ Beppe Claviola, auch daran gemacht, grosse Rote aus der einheimischen Traubensorte carignano zu keltern. Die Carignano Traube war eigentlich das grosse Glück des deus ex macchina der italienischen Barriqueönologie: Giaccomo Tacchis, dem Erfinder des Tignanello, Solaia, Sassicaia, usw. Schon in den frühesten Produktionsjahren, als Tacchis noch für Antinori Trauben in Sardinien einkaufte, landete aus den besten Traubenpartien immer ein kleiner Teil der Carignano in diesen Klasseweinen - eigentlich das Geheimnis ihres Erfolgs. Tacchis babies wie der Turriga und der Terre brune zeigen unvergleichbar seine Handschrift. Was nun aber die Capichera mit der carignano in purezza auf die Flasche gezogen hat, ist nochmals eine Klasse für sich: der junge, sehr fruchtige Assajè (im galluresischen Dialekt bedeutet dies „già qualche cosa“) passt gut zu Pasta- und Fleischgerichten, der hochkarätige Mantènghja (im galluresischen Dialekt bedeutet dies „la benedizione“) wird zu ganz grossen Gerichten empfohlen.

Rieben Weine – migliori vini d‘italia​​

SARDEGNA - CAPICHERA - ASSAJÉ, MANTENGHJA

Geschichten und Erlebnisse

​Rieben Weine - migliori vini d'Italia​